-

loading icon

10-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2019 wird das erste produzierte Modell von Gocycle, das bahnbrechende, leichte Gocycle G1, 10 Jahre alt. Das G1 war das erste spritzgegossene Fahrrad aus Magnesiumlegierung der Geschichte und markierte die wichtigsten Gocycle-Werte – stilvolles Design, begehrenswerte Qualität, kompromisslose Herangehensweise und Pioniergeist –, die alle Gocycle-Modelle bis heute auszeichnen.

Picture of the best electric bicycle in the world, the Gocycle G3 in blue, white, and black with the daytime running light (DRL).

10-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2019 wird das erste produzierte Modell von Gocycle, das bahnbrechende, leichte Gocycle G1, 10 Jahre alt. Das G1 war das erste spritzgegossene Fahrrad aus Magnesiumlegierung der Geschichte und markierte die wichtigsten Gocycle-Werte – stilvolles Design, begehrenswerte Qualität, kompromisslose Herangehensweise und Pioniergeist –, die alle Gocycle-Modelle bis heute auszeichnen.

Excellence aus der Automobiltechnik

Richard Thorpe war bei der Entwicklung des perfekten E-Bikes mit so viel Leidenschaft dabei, dass er einen Design-Traumjob bei McLaren Cars aufgab, um seine ganze Zeit diesem Zweck zu widmen.

Aus seiner Erfahrung in der Entwicklung leichter Rennwagen-Komponenten und seiner Begeisterung für innovative Ingenieurskunst glaubte Richard, dass ein E-Bike elegant und begehrenswert sein sowie Freude und Spaß machen muss.

Richard Thorpe left Mclaren Cars Ltd. in 2002 to start up Gocycle and is the designer of the best electric bicycle in the world - the award winning Gocycle electric bicycle.

Excellence aus der Automobiltechnik

Richard Thorpe war bei der Entwicklung des perfekten E-Bikes mit so viel Leidenschaft dabei, dass er einen Design-Traumjob bei McLaren Cars aufgab, um seine ganze Zeit diesem Zweck zu widmen.

Aus seiner Erfahrung in der Entwicklung leichter Rennwagen-Komponenten und seiner Begeisterung für innovative Ingenieurskunst glaubte Richard, dass ein E-Bike elegant und begehrenswert sein sowie Freude und Spaß machen muss.

Richard Thorpe left Mclaren Cars Ltd. in 2002 to start up Gocycle and is the designer of the best electric bicycle in the world - the award winning Gocycle electric bicycle.

Januar 2002

Karbon Kinetics Limited wird vom ehemaligen McLaren Cars-Desigingenieur Richard Thorpe gegründet.

April 2009

Die mehrfach preisgekrönte Gocycle G1wird unter internationalem Medien-Beifall in Europa vorgestellt und gewinnt noch im gleichen Jahr den Best Electric Bike-Award auf der Eurobike 2009.

The Gocycle G1 was launched in March 2009.

August 2012

Das Gocycle G2 wird auf der Eurobike 2012 als erstes E-Bike-Produkt vorgestellt, das digital über Bluetooth verbunden werden kann und gewinnt erneut de Best Electric Bike-Award.

The Gocycle G2 was launched in September 2012.

April 2016

Karbon Kinetics präsentiert in Europa das neue Modell Gocycle G3 mit seinem vom Automobil inspirierten Tagfahrlicht (DRL), ebenfalls zum ersten Mal in der Branche.

The Gocycle G3 was launched in March 2016.

September 2016

Das neue Modell Gocycle GS wird erfolgreich in den Top 1 % aller Kickstarter-Projekte gefördert. Der internationale Versand beginnt im späten Sommer 2017.

The Gocycle GS was launched on Kickstarter in October 2016.

Oktober 2017

Offizielle Markteinführung des neuen GS.

New GS model officially launched.

Januar 2019

Offizielle Markteinführung des neuen, schnell zusammenklappbaren Gocycle GX. Das GX eignet sich perfekt zum Pendeln in der Stadt und lässt sich der in weniger als 10 Sekunden zusammenklappen.

The new fast folding Gocycle GX model is officially launched. Perfect for urban commuting, the GX folds in under 10 seconds.

über Gocycle

Die Mission von Gocycle ist einfach: die besten städtischen Elektrofahrräder der Welt herzustellen. Eine Aufgabe, der sich der ehemalige Konstrukteur von McLaren Cars Limited, Richard Thorpe, widmete und 2002 sein eigenes Unternehmen, Karbon Kinetics, gründete, um seinen zweirädrigen Elektro-Traum zu verwirklichen. Nach 16 Jahren ist dieser Traum Wirklichkeit geworden. Gocycle ist auf der ganzen Welt für innovative Produkte, kompromisslose Herangehensweise, stilvolles Design und Pioniergeist bekannt.

Nach einem umfangreichen Entwicklungsprozess brachte das Unternehmen 2009 das bahnbrechende leichte Gocycle G1 unter internationalem Beifall auf den Markt. Beim G1 kam Richards Erfahrung aus einer 25-jährigen Karriere in der Motorsport- und Elektrofahrzeugbranche zur Anwendung und es war das erste Spritzguss-Fahrrad aus einer Magnesiumlegierung in der Geschichte. Damit wurden die Grundlagen gelegt, die es Gocycle ermöglichten, mit jedem seiner drei neuen Modelle kontinuierlich Grenzen zu überschreiten.

Das Gocycle G2 kam 2012 auf den Markt und war das erste Elektrofahrrad mit Bluetooth-Anbindung. Im Jahr 2016 folgte das Gocycle G3, das als Top-Modell in der Automobilbranche erstmals ein von der Automobilbranche inspiriertes Daytime Running Light (DRL) vorstellte. Das Gocycle GS wurde 2017 vorgestellt und das neue schnell-falt GX Modell kam 2019 auf dem Markt.

Excellence aus der Automobiltechnik

Richard Thorpe war bei der Entwicklung des perfekten E-Bikes mit so viel Leidenschaft dabei, dass er einen Design-Traumjob bei McLaren Cars aufgab, um seine ganze Zeit diesem Zweck zu widmen.

Aus seiner Erfahrung in der Entwicklung leichter Rennwagen-Komponenten und seiner Begeisterung für innovative Ingenieurskunst glaubte Richard, dass ein E-Bike elegant und begehrenswert sein sowie Freude und Spaß machen muss.

Richard Thorpe left Mclaren Cars Ltd. in 2002 to start up Gocycle and is the designer of the best electric bicycle in the world - the award winning Gocycle electric bicycle.

PrintJanuar 2002

Karbon Kinetics Limited wird vom ehemaligen McLaren Cars-Desigingenieur Richard Thorpe gegründet.

PrintApril 2009

Die mehrfach preisgekrönte Gocycle G1wird unter internationalem Medien-Beifall in Europa vorgestellt und gewinnt noch im gleichen Jahr den Best Electric Bike-Award auf der Eurobike 2009.
The Gocycle G1 was launched in March 2009.

PrintAugust 2012

Das Gocycle G2 wird auf der Eurobike 2012 als erstes E-Bike-Produkt vorgestellt, das digital über Bluetooth verbunden werden kann und gewinnt erneut de Best Electric Bike-Award.
The Gocycle G2 was launched in September 2012.

PrintApril 2016

Karbon Kinetics präsentiert in Europa das neue Modell Gocycle G3 mit seinem vom Automobil inspirierten Tagfahrlicht (DRL), ebenfalls zum ersten Mal in der Branche.
The Gocycle G3 was launched in March 2016.

PrintSeptember 2016

Das neue Modell Gocycle GS wird erfolgreich in den Top 1 % aller Kickstarter-Projekte gefördert. Der internationale Versand beginnt im späten Sommer 2017.
The Gocycle GS was launched on Kickstarter in October 2016.

PrintOktober 2017

Offizielle Markteinführung des neuen GS.
New GS model officially launched.

PrintJanuar 2019

Offizielle Markteinführung des neuen, schnell zusammenklappbaren Gocycle GX. Das GX eignet sich perfekt zum Pendeln in der Stadt und lässt sich der in weniger als 10 Sekunden zusammenklappen.
The new fast folding Gocycle GX model is officially launched. Perfect for urban commuting, the GX folds in under 10 seconds.

über Gocycle

Die Mission von Gocycle ist einfach: die besten städtischen Elektrofahrräder der Welt herzustellen. Eine Aufgabe, der sich der ehemalige Konstrukteur von McLaren Cars Limited, Richard Thorpe, widmete und 2002 sein eigenes Unternehmen, Karbon Kinetics, gründete, um seinen zweirädrigen Elektro-Traum zu verwirklichen. Nach 16 Jahren ist dieser Traum Wirklichkeit geworden. Gocycle ist auf der ganzen Welt für innovative Produkte, kompromisslose Herangehensweise, stilvolles Design und Pioniergeist bekannt.

Nach einem umfangreichen Entwicklungsprozess brachte das Unternehmen 2009 das bahnbrechende leichte Gocycle G1 unter internationalem Beifall auf den Markt. Beim G1 kam Richards Erfahrung aus einer 25-jährigen Karriere in der Motorsport- und Elektrofahrzeugbranche zur Anwendung und es war das erste Spritzguss-Fahrrad aus einer Magnesiumlegierung in der Geschichte. Damit wurden die Grundlagen gelegt, die es Gocycle ermöglichten, mit jedem seiner drei neuen Modelle kontinuierlich Grenzen zu überschreiten.

Das Gocycle G2 kam 2012 auf den Markt und war das erste Elektrofahrrad mit Bluetooth-Anbindung. Im Jahr 2016 folgte das Gocycle G3, das als Top-Modell in der Automobilbranche erstmals ein von der Automobilbranche inspiriertes Daytime Running Light (DRL) vorstellte. Das Gocycle GS wurde 2017 vorgestellt und das neue schnell-falt GX Modell kam 2019 auf dem Markt.

PrintJanuar 2002

Karbon Kinetics Limited wird vom ehemaligen McLaren Cars-Desigingenieur Richard Thorpe gegründet.

PrintApril 2009

Die mehrfach preisgekrönte Gocycle G1wird unter internationalem Medien-Beifall in Europa vorgestellt und gewinnt noch im gleichen Jahr den Best Electric Bike-Award auf der Eurobike 2009.
The Gocycle G1 was launched in March 2009.

PrintAugust 2012

Das Gocycle G2 wird auf der Eurobike 2012 als erstes E-Bike-Produkt vorgestellt, das digital über Bluetooth verbunden werden kann und gewinnt erneut de Best Electric Bike-Award.
The Gocycle G2 was launched in September 2012.

PrintApril 2016

Karbon Kinetics präsentiert in Europa das neue Modell Gocycle G3 mit seinem vom Automobil inspirierten Tagfahrlicht (DRL), ebenfalls zum ersten Mal in der Branche.
The Gocycle G3 was launched in March 2016.

PrintSeptember 2016

Das neue Modell Gocycle GS wird erfolgreich in den Top 1 % aller Kickstarter-Projekte gefördert. Der internationale Versand beginnt im späten Sommer 2017.
The Gocycle GS was launched on Kickstarter in October 2016.

PrintOktober 2017

Offizielle Markteinführung des neuen GS.
New GS model officially launched.

PrintJanuar 2019

Offizielle Markteinführung des neuen, schnell zusammenklappbaren Gocycle GX. Das GX eignet sich perfekt zum Pendeln in der Stadt und lässt sich der in weniger als 10 Sekunden zusammenklappen.
The new fast folding Gocycle GX model is officially launched. Perfect for urban commuting, the GX folds in under 10 seconds.

über Gocycle

Die Mission von Gocycle ist einfach: die besten städtischen Elektrofahrräder der Welt herzustellen. Eine Aufgabe, der sich der ehemalige Konstrukteur von McLaren Cars Limited, Richard Thorpe, widmete und 2002 sein eigenes Unternehmen, Karbon Kinetics, gründete, um seinen zweirädrigen Elektro-Traum zu verwirklichen. Nach 16 Jahren ist dieser Traum Wirklichkeit geworden. Gocycle ist auf der ganzen Welt für innovative Produkte, kompromisslose Herangehensweise, stilvolles Design und Pioniergeist bekannt.

Nach einem umfangreichen Entwicklungsprozess brachte das Unternehmen 2009 das bahnbrechende leichte Gocycle G1 unter internationalem Beifall auf den Markt. Beim G1 kam Richards Erfahrung aus einer 25-jährigen Karriere in der Motorsport- und Elektrofahrzeugbranche zur Anwendung und es war das erste Spritzguss-Fahrrad aus einer Magnesiumlegierung in der Geschichte. Damit wurden die Grundlagen gelegt, die es Gocycle ermöglichten, mit jedem seiner drei neuen Modelle kontinuierlich Grenzen zu überschreiten.

Das Gocycle G2 kam 2012 auf den Markt und war das erste Elektrofahrrad mit Bluetooth-Anbindung. Im Jahr 2016 folgte das Gocycle G3, das als Top-Modell in der Automobilbranche erstmals ein von der Automobilbranche inspiriertes Daytime Running Light (DRL) vorstellte. Das Gocycle GS wurde 2017 vorgestellt und das neue schnell-falt GX Modell kam 2019 auf dem Markt.